Über info-profi

Sie suchen Ratschläte, Informationen und Möglichkeiten um mit dem Rauchen aufhören zu können und eine dauerahfte Raucherentwöhnung zu machen um endlich Nichtraucher zu sein?

info-profi

Abnehmen

Raucherentwöhnung

Rauchen aufhören

Nikotinpflaster

Meine Empfehlungen:

Abnehmen durch Hypnose

Raucherentwöhnung Hypnose

Rauchen aufhören - mehr erfahren

 

Nikotinpflaster

Nikotinpflaster werden bei der Raucherentwöhnung zum Vermeiden von Entzugserscheinungen mit differenzierenden Erfolgen eingesetzt.

Nikotinpflaster sollen beim Rauchen aufhören als Nikotinersatztherapie den Rauchern die Entzugserscheinungen lindern. Allerdings ist der Erfolg von Nikotinpflaster sowie von Nikotinkaugummis bei der Raucherentwöhnung umstritten. In der Praxis werden fast alle Raucher rückfällig die auf Basis von Nikotinpflastern oder Nikotinkaugummis versuchen mit dem Rauchen aufzuhören.

Nikotinpflaster - Hypnose ohne Trance

Es gibt Berichte, dass bei Studien Nikotinpflaster zur Raucherentwöhnung zum Teil schlechter abgeschnitten haben als ein Placebo. Das heißt: Es gab eine Gruppe von Rauchern die mit Nikotinpflastern bei der Raucherentwöhnung behandelt wurden und es gab eine Gruppe denen man Pflaster ohne Nikotin zur Raucherentwöhnung gab aber sagte, es handle sich um hochwirksame Nikotinpflaster welche bis dahin die besten Erfolge zum Rauchen aufhören erzielt hätten. Prinzipiell handelt es sich bei solchen Suggestionen um eine Art Hypnose. Hypnose ist letztendlich nichts anderes als ein Zugang zum Unterbewusstsein. Hypnose muss nicht unbedingt durch einen Trance Zustand hervorgerufen werden, wobei die Definitionen für Trance und Hypnose wissenschaftlich nicht eindeutig geregelt sind. Letztendlich führt es aber auf eine unausweichliche Tatsache hinaus: Rauchen ist eher als Gewohnheit einzustufen als man es als körperliche Sucht bezeichnen könnte.